Aktuelles

VÖ: 5.1.2021 | Mit: Bendik Hofseth, Capella Amsterdam, Daniel Reuss, H.K.Kjos Sørensen


CD-Release DA PACEM

VÖ: 5.1.2021 | Mit: Bendik Hofseth, Capella Amsterdam, Daniel Reuss, H.K.Kjos Sørensen

 

CD bei den Streamingdiensten (Spotify, AppleMusic, Deezer, AmazonMusic) hier vorspeichern. |  Zum Video-Trailer der Single-Auskopplung "Da Pacem: Finale" mit Aufnahmen aus Amsterdam.

"Da Pacem" - ursprünglich für die 62. Greifswalder Bachwoche komponiert - ist das zentrale Werke der neuen CD von Michael Villmow. Hierfür engagierte er eigens den europäischen Spitzenchor Cappella Amsterdam, geleitet von Daniel Reuss sowie Instrumentalisten von Weltruf, darunter den norwegischen Saxofonisten Bendik Hofseth und Schlagzeuger Hans-Kristian Kjos Sørensen. Ergänzt wird das Ensemble durch den Organisten David Jansen sowie Schlagzeuger und Sohn Frederik Villmow. 2016 kamen alle im Orgelpark in Amsterdam zusammen, um eine einzigartige und grenzenlose Musik zu schaffen – farbenreich, besinnlich und ausdrucksstark. Entstanden sind Aufnahmen zeitgenössischer Musik von höchster Qualität, die Liebhaber verschiedenster Genres begeistern. Neue Musik? Alte Musik? Jazz? Skandinavische Musik? Europäische Musik? Improvisation/Komposition? Sakrale Musik? All das und mehr findet sich auf DA PACEM wieder. Ebenfalls eingespielt wurden die Werke "Ein Stern wird kommen", "Lux Aeterna" und "O Nacht".